Verkehrsunfall und zu spät im Stadion – Wer bezahlt die Eintrittskarte?

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall haben Sie grds. Anspruch auf Schadensersatz. Jedoch nicht alle Schäden, die aufgrund des Unfalles eingetreten sind, werden erstattet. Verpassen Sie bspw. ein Fußballspiel Ihres Lieblingsvereins aufgrund eines unverschuldeten Verkehrsunfalles, bleiben Sie auf den Kosten für die Eintrittskarte sitzen (so das AG Mönchengladbach mit Urteil vom 26.05.2014, Az. 10 C 88/14; das Verpassen eines Fußballspiels stellt kein ersatzfähiger Schaden dar).

Damit Ihnen nicht auch weitere Kosten „durch die Lappen“ gehen, empfiehlt es sich, die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen in anwaltliche Hände zu geben.

Haben Sie noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne bei der Durchsetzung Ihrer Schadensersatzansprüche nach einem Verkehrsunfall.